Digitalisierungsprämie Plus für Baden-Württemberg

Gemeinsam mit der Staatsbank für Baden-Württemberg bietet das Ministerium einen direkten Zuschuss oder ein zinsverbilligtes Darlehen für Unternehmen in Baden-Württemberg an. Die Projektkosten können zwischen 10.000€ und 200.000€ liegen.

Anrufen und kostenlos informieren

DIGITALISIERUNGSPRÄMIE PLUS
(Förderung in Baden-Württemberg)

66 Millionen Euro umfasst der Prämientopf

Die digitale Vernetzung von technischen Geräten kann massive Zeitersparnisse in Arbeits- und Prozessabläufe bringen. Das Wirtschaftsministerium hat in Kooperation mit der L-Bank das Förderprogramm "Digitalisierungsprämie Plus" in Baden-Württemberg gestartet. 66 Millionen Euro stehen insgesamt bei dieser Prämie für Investitionen in eine digitale Zukunft zur Verfügung.

Fördermodelle der Digitalisierungsprämie Plus

  • Digitalisierungsprämie Plus - Zuschussvariante (direkter Zuschuss)
  • Digitalisierungsprämie Plus - Darlehensvariante (zinsverbilligtes Darlehen mit zusätzlichem Tilgungszuschuss)

Wer wird gefördert?

Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen

Bedingungen zur Förderfähigkeit:

  • Angehörige freier Berufe
  • Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeiter*innen
    (Teilzeitkräfte sind nur anteilig zu berücksichtigen)
  • Die letzte Festsetzung oder Vollauszahlung einer Förderung für die Digitalisierung ist über ein Jahr her

Ausschlusskriterien für das Förderprogramm:

  • Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeiter*innen
  • Unternehmen, an denen ein anderes Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern beteiligt ist.
  • Unternehmen, an denen eine öffentliche Stelle zu 25 % oder mehr beteiligt ist.
  • Die letzte Festsetzung oder Vollauszahlung einer Förderung für die Digitalisierung ist kein ganzes Jahr her

Was wird gefördert?

Informations- & Kommunikationstechnik, IKT-Sicherheit,...

  • Einführung neuer digitaler Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) für Produkte, Dienstleistungen, Prozesse
  • Verbesserung der IKT-Sicherheit
  • Künstliche-Intelligenz-Anwendungen (KI / AI)
  • Notwendige Schulungen für Mitarbeiter*innen für dieses förderfähige Digitalisierungsprojekt

Was wird NICHT gefördert?

Investitionen ohne innovativen, digitalisierenden Mehrwert

  • Anschaffung von IKT-Grundausstattung (Hardware wie z.B. Laptops, Tablets, Smartphones oder übliche Software wie z.B. Betriebssysteme)
  • Digitalisierungsprojekte die bereits vor Antragsstellung konkretisiert oder umgesetzt wurden. Vor der Antragsstellung darf bspw. noch keine Auftragsvergabe erfolgt sein.

Wie viel wird gefördert?

Förderungssumme, Untergrenze, Förderquote

Unterstützt werden Vorhaben mit einem Kostenvolumen zwischen 10.000 Euro und 200.000 Euro.

Wie wird die Darlehensvariante gefördert?

Höhe der Förderung und Tilgungszuschüsse

Darlehensbetrag

  1. 10.000€ - 20.000€
  2. > 20.000€ - 50.000€
  3. > 50.000€ - 100.000€
  4. > 100.000€ - 200.000€

Tilgungszuschuss

  1. 50% Tilgungszuschuss
  2. 10.000€ Pauschalbetrag
  3. 20% Tilgungszuschuss
  4. 20.000€ Pauschalbetrag

      Wichtig: Bei der Darlehensvariante erhalten Sie 3% Tilgungszuschuss von der KfW.

      Wie wird die Zuschussvariante gefördert?

      Höhe der Förderung und Tilgungszuschüsse

      Darlehensbetrag

      1. 10.000€ - 20.000€
      2. > 20.000€ - 50.000€
      3. > 50.000€ - 100.000€
      4. > 100.000€ - 200.000€

      Tilgungszuschuss

      1. 50% Tilgungszuschuss
      2. 10.000€ Pauschalbetrag
      3. 20% Tilgungszuschuss
      4. 20.000€ Pauschalbetrag

      Der einfache Weg zur Förderung

      Fördermodelle, Tilgung, Digitalisierung - alles zu komplex?

      Wir haben bereits zahlreiche Projekte förderfähig umgesetzt. Durch die Erfahrungen die wir bereits mit anderen Kunden gewonnen haben, können wir Sie optimal bei der Antragsstellung beraten und liefern Ihnen die Umsetzung aus erster Hand.

      Anrufen und kostenlos informieren


      Noch nicht genug Informationen?

      Die wichtigsten Links zur Digitalisierungsprämie Plus

      Natürlich gibt es noch mehr Lektüre zur Digitalisierungsprämie Plus, in die Sie sich auch selbstständig einlesen können. Wir haben die wichtigsten Links zusammengefasst.

      Serviceleistungen

      Beratung

      Als Komplettanbieter verfügen wir über die notwendige 360°-Perspektive.

      Planung

      Wir planen mit ihnen gemeinsam und realisieren ihre Ziele, auch während Bauprozessen.

      Lieferung

      Termingerecht bis zu ihrer Haustür.

      Montage

      Professionell durch unser hauseigenes Schreiner- und Montageteam.

      Mieten & Kaufen

      Wählen Sie die für Sie attraktivere Variante aus. Bei uns können Sie zu fairen Konditionen mieten.

      Newsletter